News

Schwimmen und Trainieren im Hallenbad

Am 25. Mai öffnet das OVAVERVA Hallenbad für Trainings im Spitzen-, Vereins- und Breitensport. Aufgrund der Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit und des Schutzkonzeptes ist die maximale Besucherzahl stark limitiert. Deshalb muss ein Zeitfenster für das Training reserviert werden. Breitensportler, die keinem Verein angehören, können bei freien Kapazitäten ebenfalls ein Zeitfenster für ihr Schwimmtraining oder Aquajogging reservieren. Mit Schutzkonzept und unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln öffnet das OVAVERVA Bistro ebenfalls am 25. Mai. Es ist Montag bis Freitag von 09.00 – 16.00 Uhr geöffnet. Der Suvretta Sports Shop ist bereits wieder geöffnet. Update Fitness im OVAVERVA öffnet am 8. Juni. Mit Spannung erwarten wir den Entscheid des Bundesrates, ab wann das OVAVERVA wieder komplett geöffnet werden darf. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Reservationen
Schwimmen ist ab 25. Mai nach Voranmeldung bis am Vortag um 17.00 Uhr möglich. Reservationen nehmen wir gerne telefonisch täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr unter 081 836 61 02 entgegen. Gebucht werden kann ein Zeitfenster (60min) pro Tag und Person. Bei der Reservation ist Name, Vorname, E-Mailadresse und Telefonnummer anzugeben.

Schwimmbetrieb / Organisation
Es schwimmen bis maximal 5 Personen auf einer Doppelbahn um den Abstand von 2 Metern einzuhalten. Bitte beachten Sie: Die Nutzung des OVAVERVAs zu Freizeitzwecken ist noch nicht möglich. Aus diesem Grund bleiben das Kinderplanschbecken, das Aussenbad, die Rutschbahnen und die Sprunganlagen geschlossen. Das Lernschwimmbecken und das Sprungbecken dürfen ausschliesslich für Trainings und Kurse und gegen Reservation genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie umgezogen zum Schwimmen kommen, denn die Garderoben dürfen aufgrund der Hygienevorschriften nicht benutzt werden. Die Duschen auf der Badefläche sind nur fürs Abduschen vor dem Training verfügbar.

Öffnungszeiten
Täglich von 10.00 bis 21.00 Uhr, zusätzlich Frühschwimmen am Dienstag ab 8.00 Uhr.

Schutzkonzept
Jeder Sportler, der keinem Verein angehört, unterschreibt ein Initiates file downloadSchutzkonzept beim ersten Besuch.

Eintritte
Sämtliche Abonnemente (Jahres, Saison, 10er und Allegra Pass) sind erst ab Vollbetrieb wieder gültig. Für jeden Besuch für ein Training in einem reservierten Zeitfenster ist an der Kasse ein Einzeleintritt von CHF 15.00 für Erwachsene bzw. von CHF 7.50 für Kinder von 6 bis 15 Jahren zu lösen.

publiziert: 18.05.2020